Evaluierung von Geschäftsmodellen

Die Evaluierung von Geschäftsmodellen erfolgt bei ADDVISE in einem zweistufigen Verfahren. Im ersten Zuge wird eine sogenannte "Basis Analyse" durchgeführt, eine Art kleiner Due Diligence, die zu einem fest vereinbarten Honorar Erkenntnis darüber gibt, ob eine Vertiefung für den Kunden sinnvoll sein wird. Diese Vorgehensweise bietet den Kunden eine definierte Basis für eine begründete Entscheidung, ob das Budget für die Fortführung des Projektes investiert werden sollte.

 

Im zweiten Zuge folgt eine ausführliche und präzise Vertiefung der Evaluierung mit allen relevanten Aspekten, die für eine Beurteilung des Geschäftsmodells erforderlich sind. Dies beinhaltet Werttreiber-Analysen ebenso wie einen umfangreichen Strategie-Audit. Am Ende dieser Projektphase erhält der Kunde eine entsprechende Dokumentation mit der klaren Handlungsempfehlung für die weitere Vorgehensweise.

 

NEWS

Düsseldorf | 6.1.2015

 

We like to reorder Chaos !

-mw-



Druckversion Druckversion | Sitemap
© ADDVISE | the entrepreneurial advisers